Picture Tree International bringt europäisches Kino nach Cannes

Picture Tree International (PTI) hat seine Filme für den Marché du Film zusammengestellt. Mit dabei sind dieses Jahr Thomas Stubers "Herbert" ("A Heavy Heart"), eine Milieu- und Charakterstudie um einen ehemaligen Boxer und Geldeintreiber, der sich nach seiner Diagnose der tödlichen Krankheit ALS mit seiner Tochter versöhnen will, sowie die französische Animationsproduktion "Adama" von Simon Rouby. Das Langspielfilmdebüt des Regisseurs ( sein Kurzfilm "Blind Spot" war für den Cinéfondation Award in Cannes nominiert) handelt von einem Jungen aus einem westafrikanischen Dorf, der sich 1914 auf den Weg nach Europa begibt, um dort seinen Bruder zu suchen und plötzlich in die Fänge des Ersten Weltkriegs gerät. Auch die finnische Romanverfilmung "The Midwife" von Antti J. Jokinen, das vielfach gelobte irische Debütwerk "You're Ugly Too" von Mark Noonan und Rebecca Dalys "Mammal" gehören zum diesjährigen Line-up des Berliner Weltvertriebs. Die österreichisch-luxemburgische Koproduktion "Egon Schiele" von Dieter Berner befindet sich noch in Vorbereitung und soll in Cannes Käufer anlocken. In die Rolle des berühmten Malers, der einer der bedeutendsten bildenden Künstlern der Wiener Moderne ist, soll Newcomer Noah Saavedra schlüpfen. Die Dreharbeiten des von Novotny & Novotny Filmproduktion produzierten Projekts sollen im Sommer beginnen. Ebenfalls von Novotny & Novotny kommt die Komödie "Therapie für einen Vampir" ("Therapy for a Vampire") von David Ruehm mit Tobias Morettiund Jeanette Hain...

(MEDIABIZ)

Go back

Press Reviews